Cascada Aufbereitung nach 5 Jahren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cascada Aufbereitung nach 5 Jahren

      Mein Cascada , BJ 2013 sieht wieder aus wie aus dem Ei gepellt :)

      photos.app.goo.gl/3nPuSJA7f3HxWoHE9

      ""

      Gruß
      Wolke

    • wolkenloser schrieb:

      Mein Cascada , BJ 2013 sieht wieder aus wie aus dem Ei gepellt :)

      photos.app.goo.gl/3nPuSJA7f3HxWoHE9
      Was hat der Spaß denn gekostet? Würde ich nächstes Jahr dann auch mal in Betracht ziehen :m0017:

      Viele Grüße, Marcus :)

      Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

    • Also bei mir hat es mit waschen, polieren, innenreinigung, Verdeck, also komplett 250 Euro gekostet. Okay ich habe habe auch den Preis verhandelt.

      Die Bilder sind hier in der Galerie mit dem Titel "Aufbereitung".

      LG und allzeit gute Fahrt. :auto:
      Möge die Sonne den Glanz und Eleganz des Cascadas erstrahlen. Beim Regen das Dach mit dir sein. :m0012::m0023:

    • Hab unseren SIlberling heute auch weg gebracht..

      Waren gestern 600 km in Frankreich unterwegs..Auto sieht aus wie Sau...Frisch geteerte Strassen ...Mussten teilweise drüber fahren..Schweller bis Seitenteil übersäät mit Teer...
      Felgen klebt innen voll mit Steinchen, Selbst in den Bremsen war Teer....

      Morgen bekomm ich ihn wieder , mal sehen..

      Opel Cascada der 2. :) Silberling mit Vollausstatung als BiTurbo :D

    • Cascada Mineralweiß schrieb:

      wolkenloser schrieb:

      Mein Cascada , BJ 2013 sieht wieder aus wie aus dem Ei gepellt :)

      photos.app.goo.gl/3nPuSJA7f3HxWoHE9
      Was hat der Spaß denn gekostet? Würde ich nächstes Jahr dann auch mal in Betracht ziehen :m0017:
      Das kommt wohl immer drauf an was alles gemacht wird und wie gründlich poliert wird. Mein Bekannter nimmt 30€ pro Stunde wenn er Auftragsarbeit macht.
      Bei mir hat er auch Schäden wie Steinschlag entfernt und das Leder vom Fahrersitz getönt (Farbe war ab), sowie ein Finish der Reifen gemacht (Pflege, nicht Farbe) und das Stoffdach greinigt und neu Impregniert. Zusätzlich hat er noch nach einer alten Zahnbürste verlangt und ie Gummies an den Fenster von Verunreinigung befreit. Ich hätte da nicht die Muße für gehabt :D

      Ein Aufbereiter der den ganzen Wagen in 2h poliert erziehlt sicher auch ein ansehnliches Ergebnis. Bei mir kam dann noch 4 Schichten Liquid Glass drauf. Das soll dann 6-9 Monate schützen und macht das Waschen einfacher.... und das polieren hat bei mir 10h gedauert. Das unterscheidet einen "Detailer" vom "Aufbereiter". Ist natürlich Geschmacksache ob man das will oder ob es auch einfacher "reicht"
      8)

      Gruß
      Wolke