TÜV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Zusammen,

      heute war ich mit meinem Cascada beim TÜV, alles hat der Wagen bestanden bis auf die Abgaswerte.
      Der Cascada muss im Standgas eine Drehzahl von 570 bis 670 haben.
      Ich war immer mit ein paar Umdrehungen über den 670, darauf hin meinte der TÜV Prüfer: dann müssen wir tricksen.
      15 Minuten später hatte ich dann die Plakette.
      Es gibt doch noch Prüfer, die nicht streng nach Schema „F“ prüfen.

      Wollte ich nur mal los werden.....

      ""
    • Schon irgendwie amüsant, wenn die, die für die Überwachung der Einhaltung der Vorschriften zuständig sind, Wege finden diese zu umgehen :m0038:

      Viele Grüße, Marcus :)

      Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

    • Komisch, meiner hatte das gleiche Problem =O

      Aber der Prüfer war von meinem Auto so begeistert, der schwärmte die ganze Zeit wie toll der sei und dass es leider so wenige davon gibt und er sich richtig freut, dass er ihn prüfen darf und überhaupt...

      Bin auch durchgekommen, er stellte über das Gerät wohl das Standgas ein.

      Liebe Grüße aus Bayern, Claudia/Tigerchen

      Cascada Innovation 1.6, Farbe noblesse, schwarzes Dach, EZ 03/2014