Scheibe auf der Fahrerseite defekt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scheibe auf der Fahrerseite defekt?

      Hallo,
      bin Neu hier und hoffe mir kann einer Helfen.
      Ich hab mir einen Opel Cascada Bj. 2013 gekauft und hab jetzt leider schon ein Problem. Bin mir nicht sicher ob der Händler dies so einfach übernimmt, da es sich wohl um einen Elektronikfehler handelt... und ich befürchte es wird daher teuer!
      Wenn ich das Verdeck öffne gehen die Beiden Scheiben auf der Fahrerseite nicht Automatisch hoch. Es sollte wohl zuerst die hintere Scheibe hochfahren dann die Vordere? Manuel kann ich die Scheiben ohne Probleme hochfahren. Es kommt auch die Meldung. Systemtest: Fensterheber hinten links, runter und hochfahren. Bin dann zum Fehlerauslesen gefahren.
      Siehe Anhang.
      Ich möchte nun wissen ist es wirklich der Stellantrieb was defekt ist oder könnte es auch was anderes sein?
      Ich würde mich bezüglich des Problems über kompetente Antworten freuen!
      MfG

      ""
      Dateien
    • Hallo und herzlich willkommen hier -

      zu deiner technischen Frage kann ich dir aufgrund fehlenden Wissens eher weniger antworten und befürchte auch, dass das hier kaum einer wird können. Da du ja anscheinend ein wenig "Angst" vor den Kosten hast kurze Gegenfrage: Wann hast du den Cascada gekauft und war es tatsächlich ein Händler?

      Viele Grüße, Marcus :)

      Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

    • Ich hab den Cascada am Montag 1.07.2019 abgeholt. Händler bezogen auf einen Gebrauchtwagen Händler A&S. Wir sind eine Checkliste durchgegangen da hat noch alles funktioniert, am nächsten Tag sprich Dienstag dann der Ausfall. Ich hab ja ein Jahr Gewährleistung 6 Monate ist der Händler in der Pflicht die anderen 6 Monate ich. Er hat aber Verschleißteile ausgeschlossen nur wenn was am Getriebe bzw. Motor ist dann ist er in der Pflicht. Bin mir da jetzt nicht ganz sicher, hab ne Stange Geld bezahlt. Ich dachte halt mal ruhe und nicht gleich as nächste Problem.

    • Zunächst mal ist es durchaus zulässig, dass der VK Verschleißteile natürlich nicht ersetzen muss. Nun handelt es sich aber um die Frage, ob es sich bei dem Motor um ein Verschleißteil handelt. Das Auto ist sechs Jahre alt hast geschrieben. Wie viele Kilometer hat der den runter? Hast du auch eine Gebrauchtwagengarantie dazu bekommen? Hast du finanziert oder bezahlt? Und hast du schon eine Info bzgl. der möglichen anfallenden Kosten?

      Viele Grüße, Marcus :)

      Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

    • Es sind 118.000 km auf der Uhr, fährt sich aber sehr sauber. Ich hab so keine zusätzliche Gebrauchtwagen Garantie abgeschlossen. Wenn der Motor nicht unter Verschleiß fällt, dann sollte ich diesen bezahlt bekommen. Ich hab das Auto Bar bezahlt. Ich werde Morgen oder am Freitag nochmal direkt zu Opel fahren, kann ja sein das nur ein Sensor defekt ist, wobei ich auch schon von Kabelbruch gelesen habe... Aber dann würde die Fensterscheibe doch auch so Probleme machen oder?

    • Ok, da kommen natürlich viele blöde Dinge zusammen. Lassen wir die fehlende Garantie mal außen vor ist so ziemlich jedes Bauteil an einem Auto ein Verschleißteil. Schon erst recht, weil deiner ja auch schon 118 Tkm gelaufen hat. Du kannst also davon ausgehen, dass dein Verkäufer im Falle eines Falles mit dem Argument des Verschleißes in Abhängigkeit von Alter und Laufleistung durchdringen würde. Insofern blöd für dich.

      Ich muss aber auch sagen, dass wenn ein defekt so zeitnah zwischen Kauf und Auftreten liegt, ich vom Verkäufer entsprechendes Handeln erwarten würde - ergo kostenfreie Rep.

      An einen Sensor mag ich fast nicht glauben. Kabelbruch, Massefehler oder sowas hört sich schon logischer an. Diese muss deshalb auch nicht zwangsweise bei der manuellen Bedienung Probleme machen. Elektrik Fehler sind halt heutzutage echt unschön bei den Autos. Ich wünsche dir aber viel Erfolg bei der Findung des Problems und vor allem ein kostengünstiges refit :thumbup:

      Viele Grüße, Marcus :)

      Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cascada Mineralweiß ()

    • tituwe schrieb:

      Frage an die Allgemeinheit:
      Wenn ich mein Dach öffne gehen die Seitenscheiben automatisch runter aber keine wieder hoch. Nur beim Dach schließen. ist das bei jemanden anders?

      Gruß Uwe
      Ist so - war früher bei den Vorgängern anders.

      Viele Grüße, Marcus :)

      Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

    • tituwe schrieb:

      Frage an die Allgemeinheit:
      Wenn ich mein Dach öffne gehen die Seitenscheiben automatisch runter aber keine wieder hoch. Nur beim Dach schließen. ist das bei jemanden anders?

      Gruß Uwe
      Nein, so ist das bei mir auch....
      Nur beim schließen kann es passieren, daß das Fenster vom Beifahrer wieder die Hälfte öffnet, hauptsächlich wenn es warm wird....

      LG und allzeit gute Fahrt. :auto:
      Möge die Sonne den Glanz und Eleganz des Cascadas erstrahlen. Beim Regen das Dach mit dir sein. :m0012::m0023:

    • tituwe schrieb:

      Frage an die Allgemeinheit:
      Wenn ich mein Dach öffne gehen die Seitenscheiben automatisch runter aber keine wieder hoch. Nur beim Dach schließen. ist das bei jemanden anders?

      Gruß Uwe
      Verständnisfrage: Gehen bei dir die Scheiben automatisch hoch, wen du das Dach schließt?
      Gruß Tanja

      Irrtum schreit der Igel und steigt von der Klobürste.


      1,6 SIDI, 170 PS, Innovation, Automatik EZ 05/2016, Platingrau :thumbsup:

      spritmonitor.de/de/detailansicht/907195.html?share=1
    • Das tun sie, wenn du nach dem Schließen des Daches nicht gleich den Schalter los lässt, sondern noch einen Moment wartest bis die hinteren Scheiben anfangen hoch zu fahren - in dem Moment kann man loslassen und alle Fenster schließen sich. ^^

      Viele Grüße, Marcus :)

      Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)