Dach reinigen im Winter gegen Salz?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dach reinigen im Winter gegen Salz?

      Hallo zusammen



      Da es mein erstes Cabrio ist und ich mir nur ein Auto leisten kann :) möchte ich mal die erfahrenen Cabriofahrer ansprechen.

      Muss oder soll ich mein Verdeck mit etwas speziellem gegen das Salz "einschmieren" oder einfach mehrmals mit Wasser abspritzen?



      Würde mich auf ein paar konkrete Antworten freuen, vielen Dank erstmal



      Gruess

      ""
    • Hallo Joey.

      Habe 5 Jahre ein Audi Cabrio (2005 als Neuwagen gekauft) gefahren mit Stoffdach. Der Audi wurde über die 5 Jahre ganzjährig gefahren, und stand auch nachts im Freien.
      Die Stoffdachpflege beschränkte sich auf folgendes : Sofern es die Witterung im Winter zugelassen hat (also keine Minusgrade), habe ich das Stoffdach 14-tägig mit einem weichem Schwamm und klarem Wasser leicht gewaschen, um Streusalz und Verschmutzungen zu beseitigen. Alle 2 Jahre habe ich das Stoffdach im Herbst neu imprägniert. Das wars !

      Ergebnis : nach 5 Jahren sah das Stoffdach immer noch wie neu aus.

      Kürzlich sah ich den neuen Besitzer mit meinem ehemaligen Audi-Cabrio, und das Dach sieht immer noch neuwertig aus, inzwischen ist der Audi (EZ 2005) 8 Jahre alt.

      Also mach Dir keinen Kopf, die Stoffdachpflege ist sehr einfach, wenn man nur ein ganz wenig Pflege investiert. :)

      Von speziellen Reinigern kann ich nur abraten, da diese zwar eine intensivere Reinigung vorgaukeln, letzendlich aber die werkseitige bzw. eine nachträglich erneuerte aufgetragene Versiegelung zerstören.

      Gruß Uwe (hilgen-de)

      2013 - 2016 : Cascada 1.4 Edition mit Sportpaket, Komfortpaket, 19 Zoll usw. <3
      2016 - 2018 : Cascada 1.6 Innovation 20 Zoll und diversen Extras <3
      2019 : ???

    • Die Frage ist mir auch wichtig. Da ich meinen Cascada fast nur in der Waschbox mit der Lanze wasche....reicht da ein vorsichtiges abbrausen mit dem Dampfstrahler...so von einem halben Meter Abstand aus? Oder muss ich auf dem Stoffdach mit einem Schwamm rumreiben?

      Andere Frage wegen der Imprägnierung: ich habe meinen ja als Vorführwagen bekommen. Jetzt sollte ein imprägniertes Dach ja eigentlich irgendwie Wasser abweisen, sprich abperlen. Bei meinem ist das so, dass das Dach sich komplett durchnässt. ..bzw. die obere Stoffschicht. Ist das normal? Vielleicht hat mein Vorbesitzer (FOH) ja das Dach ent-Imprägniert. ..also mit Wachsprogramm durch die Waschanlage.....?!

      Lieber eine Signatur als gar keine.
      Gesendet von meinem Samsung Galaxy SII via Tapatalk 4.

      Cascada Innovation 1.4 Turbo ecoFlex: Karbonschwarz; Leder schwarz, gelocht und belüftet; Premium-Stoffverdeck Malbec; FlexRide-Fahrwerk; Sport-Paket; Frontkamera; Navi 600; Lenkradheizung; Leichtmetallräder 19", 10-Speichen, Sommer 235/45 R19, Winter 225/55 R17.
      [Blockierte Grafik: http://images.spritmonitor.de/602544.png]
    • palladium schrieb:

      Die Frage ist mir auch wichtig. Da ich meinen Cascada fast nur in der Waschbox mit der Lanze wasche....reicht da ein vorsichtiges abbrausen mit dem Dampfstrahler...so von einem halben Meter Abstand aus? Oder muss ich auf dem Stoffdach mit einem Schwamm rumreiben?

      Andere Frage wegen der Imprägnierung: ich habe meinen ja als Vorführwagen bekommen. Jetzt sollte ein imprägniertes Dach ja eigentlich irgendwie Wasser abweisen, sprich abperlen. Bei meinem ist das so, dass das Dach sich komplett durchnässt. ..bzw. die obere Stoffschicht. Ist das normal? Vielleicht hat mein Vorbesitzer (FOH) ja das Dach ent-Imprägniert. ..also mit Wachsprogramm durch die Waschanlage.....?!

      Lieber eine Signatur als gar keine.
      Gesendet von meinem Samsung Galaxy SII via Tapatalk 4.

      Das ist bei meinem genauso. War aber bei meinen vorherigen Cabrios nicht anders. Das ist normal. Die eigentliche wasserdichte Schicht ist unter der obersten Stoffschicht eingebaut. Die oberste Stoffschicht ist eigentlich nur fürs edle Aussehen da.
      Ich bin der Meinung, je weniger man an dem Dach rumreibt oder schrubbt umso besser. Mit klarem Wasser abspülen und gut.
    • Bedenkt bitte, daß beim Waschen in der Waschbox mit der Lanze die Imprägnierung des Daches durch Reinigungszusätze, die im Waschwasser enthalten sind, herausgewaschen wird. Und das sogar mit Hochdruck.
      Gruß Uwe

      2013 - 2016 : Cascada 1.4 Edition mit Sportpaket, Komfortpaket, 19 Zoll usw. <3
      2016 - 2018 : Cascada 1.6 Innovation 20 Zoll und diversen Extras <3
      2019 : ???

    • ...ich wasche mit der Lanze nur mit klarem Wasser. Aber wie sieht denn eine Imprägnierung aus? In meinen Augen ist ein Dach bzw. ein Stoff imprägniert, wenn das Wasser abperlt. Das ist hier aber nicht der Fall.
      Der Stoff weicht komplett ein....nur an den Seiten perlt an einigen Stellen das Wasser ab....
      Ist die Imprägnierung bei mir schon kaputt??

      Danke und Gruß
      Michael

      Lieber eine Signatur als gar keine.
      Gesendet von meinem Samsung Galaxy SII via Tapatalk 4.

      Cascada Innovation 1.4 Turbo ecoFlex: Karbonschwarz; Leder schwarz, gelocht und belüftet; Premium-Stoffverdeck Malbec; FlexRide-Fahrwerk; Sport-Paket; Frontkamera; Navi 600; Lenkradheizung; Leichtmetallräder 19", 10-Speichen, Sommer 235/45 R19, Winter 225/55 R17.
      [Blockierte Grafik: http://images.spritmonitor.de/602544.png]
    • Hallo Michael.

      Eine intakte Imprägnierung erkennst du daran, daß die Wassertropfen auf dem Stoffdach wie Perlen (genau wie auf konserviertem Lack) stehen bleiben. So ist es auch auf meinem Dach. Dieser Effekt stellt sich ebenfalls nach einer erneuten Imprägnierung wieder ein. Hierzu bieten die Hersteller spezielle Sprühmittel an.

      In der Waschbox ist in fast immer ein Reinigungszusatz im Wasser, auch im sogenannten klaren Wasser sind Zusätze enthalten, um Glanzeffekte bzw. ein Abpperlen zu erreichen. Da ich beruflich mit dieser Materie beschäftigt bin (Fahrzeugaufbereitung), kenne ich die Zusätze und deren Wirkung.
      Grundsätzlich sollte die Sprühlanze beim Stoffdach nicht zum Einsatz kommen, da unter Druck ein Durchnässen des Stoff-Daches unausweichlich ist.

      Aus eigener Erfahrung an dieser Stelle ein Tip: AUDI bietet zum Imprägnieren ein hervorragendes Sprühprodukt an, welches ich selber im 2 Jahresrhytmus angewendet habe. Bei Opel kenne ich die Produkte noch nicht, da bei meinem Vorherigen (TWINTOP) kein Imprägnieren nötig war.

      Ein durchnässtes Stoffdach ist vor allem im Winter problematisch. Wenn das durchnässte Stoff-Dach bei Minusgraden anschließend gefriert, leidet der Stoff. Jeder weiß, wie sehr sich gefrierendes Wasser ausdehnt. Dies geschieht dann auch mit dem Stoff, und dann siehts im Frühjahr nicht mehr so dolle aus.

      Vielleicht hilft dem Einem oder Anderen dieser kleine Rat.

      Gruß Uwe

      2013 - 2016 : Cascada 1.4 Edition mit Sportpaket, Komfortpaket, 19 Zoll usw. <3
      2016 - 2018 : Cascada 1.6 Innovation 20 Zoll und diversen Extras <3
      2019 : ???

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hilgen-de ()

    • Hier ein paar Bilder. An den Seiten und den Rädern am Fahrerfenster sieht man dass das Wasser abperlt. Beim Rest sehe ich kein Abperlen.

      Ist das normal?

      Danke und Gruß Michael

      [Blockierte Grafik: http://img.tapatalk.com/d/13/11/15/y3yhe4a6.jpg][Blockierte Grafik: http://img.tapatalk.com/d/13/11/15/4ynuseda.jpg][Blockierte Grafik: http://img.tapatalk.com/d/13/11/15/nusepa2a.jpg][Blockierte Grafik: http://img.tapatalk.com/d/13/11/15/y7yta4yd.jpg]

      Lieber eine Signatur als gar keine.
      Gesendet von meinem Samsung Galaxy SII via Tapatalk 4.

      Cascada Innovation 1.4 Turbo ecoFlex: Karbonschwarz; Leder schwarz, gelocht und belüftet; Premium-Stoffverdeck Malbec; FlexRide-Fahrwerk; Sport-Paket; Frontkamera; Navi 600; Lenkradheizung; Leichtmetallräder 19", 10-Speichen, Sommer 235/45 R19, Winter 225/55 R17.
      [Blockierte Grafik: http://images.spritmonitor.de/602544.png]
    • Bei mit auch selbes :confused:

      Gesendet von meinem GT-I9100

      Optimale Perfektion Extremer Leistung

      Cosmo 2.0 CDti 165 PS Schalter m. Start-Stopp, Indigoblau, Navi Europa Plus, Park & Go - Sport - Komfort - Sicht Paket, Frontkamera - Abstandsradar - Frontkollisioswarner - Fahrspurassistent Verkehrsschildassistent, Lenkradheizung, AGR-Sitze, Alu-Sportpedale, Diebstahlwarnanlage, Rückfahrkamera, Reifendruckkontrollsystem, 20 Zoll in 5 Doppelspeichen Design, Premium-Verdeck
    • hilgen-de schrieb:


      Aus eigener Erfahrung an dieser Stelle ein Tip: AUDI bietet zum Imprägnieren ein hervorragendes Sprühprodukt an, welches ich selber im 2 Jahresrhytmus angewendet habe. Bei Opel kenne ich die Produkte noch nicht, da bei meinem Vorherigen (TWINTOP) kein Imprägnieren nötig war.


      Hey, ich greife das hier mal auf... Hab mich in den letzten Tagen auch etwas umgesehen bzgl. Pflegeprodukte usw.
      Hab nun Lederversiegelung für die Brandy-Sitze und einen Kunststoffpflegestift für die Dichtungen hier liegen...

      Bzgl. der Imprägnierung hatte ich mir u.a. auch mal das von Dir angesprochene Spray von Audi angesehen.
      Habe parallel dazu dann auch mal direkt bei Opel nachgefragt, was die denn empfehlen bzw. ob im Zubehör evtl. sogar noch eins dazukommen wird?

      Antwort:


      Sehr geehrter Herr XXX,

      vielen Dank für Ihre Nachricht vom 10. November 2014. Für die indes eingetretene Verzögerung bitten wir höflich um Entschuldigung.

      Gerne haben wir für Sie bei der technischen Fachabteilung nachgefragt. Seitens Opel wird keine Imprägnierung des Verdecks empfohlen, dementsprechend können wir auch keine Empfehlung aussprechen.

      Nichtsdestotrotz hat es uns sehr gefreut zu lesen, dass Sie sehr zufrieden sind mit Ihrem Opel Cascada dementsprechend wünschen wir Ihnen weiterhin eine allzeit gute Fahrt.

      Mit freundlichen Grüßen

      Adam Opel AG




      Okay, Opel empfiehlt keine Imprägnierung. Ich werde es dennoch tun (gute Pflege sieht man ja :thumbsup: ).
      Werd mir nun das Spray von Audi besorgen...eine gelesen zu haben, dass der Hersteller des Verdecks der gleiche (Fa. Magma) ist.



      Euch eine schöne Woche!


      Dominik


      seit 07/2016: Opel Insignia ST facelift 2.0 CDTI (170 PS) Automatik
      seit 04/2014: Opel Cascada 2.0 CDTI (165 PS) Automatik
      :thumbsup:

      01/2014 - 07/2016: Seat Leon 1.8 TSI (180 PS) DSG