Neueste Macke: Sitzheizung geht aus!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Um zum Thema zurückzukommen:
      Angeblich ist nun die Steuereinheit der SH defekt, nicht die Matte.
      Meine Werkstatt prüft gerade Kulanz, da mache ich mir aber nach 100.000km und drei Jahren wenig Hoffnung...

      Werde berichten.

      ""
      VW - Das AllerweltsAuto
    • Update #2

      Heute wurde nun meine Sitzheizung auch repariert.

      Kosten trotz 3 Jahren und 108.000km : 0,- €
      Aufgrund meines Turbo-Dramas und den chronischen SH-Problemen konnte mein Händler nun auch die dritte Reparatur über Kulanz abwickeln. Wenigstens etwas.

      Noch ist meine Loyalität zum Auto und Opel ungebrochen.
      Nach 15 Jahren Peugeot ist man Kummer gewohnt... 8)

      VW - Das AllerweltsAuto
    • Neu

      Reinhold schrieb:

      @mattl1983 - Sachlich und freundlich biste ja bei deiner Nachfrage an Opel geblieben. Das ist lobenswert.

      Ich würde an deiner Stelle noch etwas Ursachenforschung betreiben.

      Es gibt verschiedene Defektarten bei der Sitzheizung:

      Widerstandskabel/Stecker unter dem Sitz - Abhilfe durch verbesserten Kabelsatz

      Lehnenheizung - sprich das Seitenteil ist die Ursache - Das Problem liegt daran, dass Opel die Seitenwangen der Sitze beheizt haben möchte (meiner Meinung nach ist sowas Bullshit).
      Da man da aber beim Ein- und Aussteigen jedesmal drüber rutscht, wird die Wange mehr oder weniger "durchgewalkt".
      Das führt dann mit der Zeit dazu dass der Heizdraht bricht und die Heizung dann komplett nicht mehr funktioniert.

      Ausziehbare Beinauflage - die Sitzheitzung ist in dem Bereich kaputtgegangen.

      Es stellt sich dann die Frage ob der OH beim ersten Austausch eine "verstärkte Version" eingebaut hat - ich weiß allerdings nicht, ob die für den Cascada verfügbar ist. Für andere Opel Modell (Insignia) gibt es
      solche verstärkten Versionen.

      Sollte es für die Brumme keine Feldabhilfen geben und nur Serienmaterial ausgetauscht werden, wird es immer wieder kapputgehen.

      Frag deinen OH was er genau, was er beim ersten Mal gemacht hat.
      Hallo Reinhold,


      ich habe auch das Thema Sitzheizung und heute wurde festegestellt bzw. Ausgelsen das Steuergerät ist wohl def. weißt du wo das zu finden ist, ich denke unter dem SItz ?! Ist es möglich das Relai selbst auszutauschen, bzw. WO kann ich das bekommen nur bei Opel. Meine erste Recherche bei Opel hieß " für 160 € können Sie das erwerben zzgl," Einbau. Grrrrrr


      Geht das auch anders?

      gruß Michael
    • Neu

      Du könntest zb versuchen von dieser Seite hier zu bestellen. Müsste das selbe Teil sein, da ja GM Technik. Die OE Nr des Steuergerätes ist auf jeden Fall die 13502042.

      Und ansonsten schraub das Ding einfach ab und schau mal rein, ob du was siehst. Vielleicht ist es ja auch nur eine kalte Lötstelle. Siehe Pos. 9 auf dem Bild

      Dateien
      • Unbenannt.png

        (49,87 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Viele Grüße, Marcus :)

      Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

    • Neu

      Hallo Michael - die Frage kann ich dir nicht beantworten. Da musst du wohl den Kopf mal unter den Sitz stecken :D Oder machst n Bild mit dem Handy :thumbup:

      Viele Grüße, Marcus :)

      Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

    • Neu

      Ich würde den Katalog so interpretieren, das es ein Steuergerät ist. Bei den Heizmatten und Lüftern stehtjeweils Anzahl 2, beim Steuergerät Anzahl 1. Da dort nicht zwischen links und rechts unterschieden wird, interpretiere ich das so.

      Cascada 1,6 Innovation Automatik, Samtrot, Malbec, Leder schwarz, Komfort-Paket, Sport-Paket, Navi 650, Rückfahrkamera, Spiegel el. anklappbar, AHK,
      Winterräder Borbet F 7x17 ohne RDKS

      TÄGLICH GEÖFFNET :thumbup:


      PIMPmyCASCADA
    • Neu

      Cascada Mineralweiß schrieb:

      Du könntest zb versuchen von dieser Seite hier zu bestellen. Müsste das selbe Teil sein, da ja GM Technik. Die OE Nr des Steuergerätes ist auf jeden Fall die 13502042.

      Und ansonsten schraub das Ding einfach ab und schau mal rein, ob du was siehst. Vielleicht ist es ja auch nur eine kalte Lötstelle. Siehe Pos. 9 auf dem Bild
      Hallo Marus,

      nun habe ich es versucht, einen MOment ohne Regen und schwups geschaut und Foto gemacht, bei mir steht GM P/N 13577725 drauf.

      Jetzt bin ich richtig durch den Wind. Der link von dir als Tip hatte eine Seite von SAAB als Orginal Steuergerät.

      Du hattest in deinem Text wiederum eine andere Nummer, kannst du mir noch einen Tip geben.

      gruß Michael
      Dateien
      • IMG_6981.jpg

        (865,76 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Neu

      Also ich kann dir nicht sagen, warum dort diese Nummer drauf steht. Aber ich finde unter der Nummer, die da auf deinem Gerät steht auf den entsprechenden Seiten nicht mal ein Teil. Gibst du sie bei Google ein findest du auch nichts was du kaufen könntest.

      Hab gerade nochmal für Astra, Cascada und Insignia nachgesehen - überall das gleiche Teil und die Nummer, die ich oben schon genannt hatte. Und bei Saab ist es dasselbe, weil eben GM Technik verbaut. Bestell´s dir doch einfach und probier es aus. Zurückschicken geht ja immer noch ;) Viel Erfolg :thumbup:

      PS: Ich werde morgen nochmal schauen, was da bei meinem drauf steht. Welches Baujahr ist deiner?

      Viele Grüße, Marcus :)

      Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)