Bremsenwechsel Hinten (el. Parkbremse)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bremsenwechsel Hinten (el. Parkbremse)

      Hallo!

      Jetzt hab ich dann doch mal eine Frage und benötige das Wissen von euch...

      Mir stellt sich die Frage wie ich Hinten die Bremsen wechseln kann, also in bezug auf die elektrische Parkbremse.

      Muss ich da wirklich mit einem Diagnosegerät ran und die Bremse resetten oder reicht es den Kolben durch umpolen zurückzufahren?



      Danke für Antworten schon einmal im voraus und nen guten Rutsch :)

      ""
    • Hallo
      Du brauchst nicht mit ein Diagnosegerät die Kolben zurück setzen. Die Bremssättel haben keine einzelene Stellmotoren. Die Handbremse wird mit einen Stellmotor über Seile wie bei der Herkömmlichen Handbremse betätigt.Der Stellmotor sitzt im hinteren linken Radkasten hinter den Spritzschutz. Zur demontage muss die Handbremse nur nicht betätigt sein. Also die Beläge dürfen nicht anliegen. Die Kolben setzt man durch hineindrehen wie bei der mechanischen Handbremse zurück.Dafür braucht man allerdings ein Rücksetzwerkzeug. Dieses kann man aber im Internet sehr günstig erwerben.Manche Zubehörläden verleihen solche Werkzeuge auch. In prinzip wechselt man die Beläge so wie bei einer normalen Handbremse.Andere Automobilfirmen benutzen ein anderes System, (Audi, VW, BMW, VOLVO u.s.w.)
      wo du die Kolben per Diagnosegerät zurück fahren musst.