Saisonkennzeichen - Ja oder Nein?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Saisonkennzeichen - Ja oder Nein?

      Saisonkennzeichen - Ja oder Nein? 46
      1.  
        Ja - Mein Cascada wird nur im Sommer gefahren (5) 11%
      2.  
        Nein - Mein Cascada ist mein Alltagswagen (Sommer + Winter) (41) 89%

      Hallo,

      wie machen die bisherigen Cascada-Fahrer das?

      Viele Cabrios sieht man mit Saisonkennzeichen. Besitzt ihr ein extra Winter-Auto?

      Danke für die Teilnahme

      ""

      mfg
      Steve - Auf der Suche... :auto:

    • Ja ich hab den Cascada mit Saisonkennzeichen angemeldet.
      Im Winter kommt er in die Halle. Ist nur das Spaßmobil.

      Für den Alltag haben wir einen Corsa und dann hat jeder von uns noch ein Showcar mit denen wir im Sommer auf Tuningtreffen fahren (sind allerdings beide grad komplett zerlegt und im Umbau).

      Gruß Acki

    • Unser Cascada hat kein Saisonkennzeichen.
      Er bekommt auch keine Winterreifen.
      Bei schlechtem Wetter bleibt er in der Garage.
      Ich habe aber so die Option im Winter, bei Sonnenschein und schnee- bzw. eisfreien Strassen, das Auto zu benutzen.

      MfG Klaus

      Cascada Casablanca-Weiß, Innovation mit 200 PS
      Ausstattung: Leder-schwarz; Assistenzpaket; Komfortpaket; Sportpaket; Rückfahrkamera; Navi 650; Alarmanlage; 20"-Felgen; Digitalradio; FlexRide sowie ein bischen breiter und tiefer.
      Insignia B Grand Sport 170 PS Diesel; Dynamic mit fast voller Hütte in Licht-Grau :auto:



    • Da der Cascada preislich ja eigentlich ein Brot- und Butterauto ist. Ist ja mehr oder weniger ein Astra. Wird er bei mir Sommer wie Winter gefahren. Den Wert kann man bei einem Opel sowieso nicht erhalten. Es ist davon auszugehen, dass sich der Wertverlust ähnlich darstellt, wie damals beim Astra TT. Als fahre ich ihn und bin froh, wenn ich in fünf Jahren noch 10T€ bekomme

    • Wie Acki ja bereits geschrieben hat der Cascada ein Saisonkennzeichen. Ich finde es besser wenn solche Autos in der Halle im Winter stehen.
      Klar jeder kann sich nicht ein zweit Auto für den Winter leisten bzw hat gar nicht die Möglichkeit es unter zu stellen.
      Die Frage ob Saison oder nicht muss jeder für sich selber entscheiden.

    • Unser Cascada wird auch das ganze Jahr gefahren, ich habe allerdings die Möglichkeit alle zwei Wochen mit unserem Zweitwagen, Skoda Fabia, zur Arbeit zu fahren, da mein Männe eine Woche selber fährt und die andere ein Arbeitskollege. Wenn der Kollege fährt habe ich immer Spätschicht und da ich durch einen dunklen Wald mit viel Wildwechsel (Rehe und Wildschweine) fahren muss, nehme ich doch meistens den Cassi, hat einfach ein viel besseres Licht als der Skoda. Im Winter lasse ich dann aber den Cascada öfters in der Garage stehen.

      Liebe Grüße

      Sabine :thumbsup:

      Nur Fliegen ist schöner......
      Opel Cascada 1,4turbo ecoflex innovation, azurblau, 19" LM-Felgen 5 Doppelspeichen Flügeldesign, Navi 900, Komfortpaket, Sichtpaket...
    • Checker schrieb:

      Hallo,

      für mich ist der Cascada ein reines Spassmobil ....



      Stimmt, und zwar GANZJÄHRIG ! :thumbsup:

      Womit sollte ich denn sonst im Winter Spaß haben? Mit dem Bus?

      Ich freue mich schon wieder auf offene Touren durch den sonnigen Herbst & das verschneite Sauerland... ( träum )

      Cascada Innovation 1.6 SIDI 170PS, 19", schwarz wie die Nacht mit endlos vielen Spielmöglichkeiten ... außer Frontkamera & FlexRide...

    • Auch unser Cascada wird ganzjährig gefahren. Würde ihn gerne im Winter wegstellen, brauche aber ein Auto, um täglich zur Arbeit zu fahren. Unser Zweitwagen, ein Zafira, wird von meiner Frau gefahren, um zur Arbeit zu gelangen. Außerdem ist er das "Arbeitstier" im Hause. der Zafira muß alles transportieren, wovon der Cascada verschont bleiben soll. Obendrein ist der Zafira mit seiner riesigen Ladefläche zum Transportieren das viel praktischere Auto.

      Ich hatte allerdings überlegt, ob nicht ein älteres Fahrzeug als Winterfahrzeug dazu kommen sollte, um den Cascada nicht im Winter zu fahren. Dann kämen natürlich die Saisonkennzeichen wieder ins Spiel.

      Hier hoch im Norden sind die Winter allerdings seit Jahren so mäßig, daß der Cascada bei ganzjähriger Nutzung kaum "Winter" abbekommt. Ausser Frosttagen ist hier kaum "echter Winter". Schneetage können wir hier in der Regel an einer Hand abzählen.

      Würden wir in schneereichen Regionen wohnen mit viel Salz etc. auf der Strasse, würde ich meinen Cascada sicherlich im Winter nicht fahren.

      Grüsse Uwe

      2013 - 2016 : Cascada 1.4 Edition mit Sportpaket, Komfortpaket, 19 Zoll usw. <3
      2016 - 2018 : Cascada 1.6 Innovation 20 Zoll und diversen Extras <3
      2019 : ???

    • Hatte bis jetzt immer Dienstwagen, so konnte das eigene weitesgehend in der Garage stehen, aber ohne Saisonkennzeichen.

      Seit 1,5 Jahren bin ich nun im Home Office und hab den Dienstwagen abgegeben, dem zufolge wird der Cascada nun das ganze Jahr gefahren - dafür ist er auch bestens geeignet 8)

    • Saisonkennzeichen

      Hallo ,wir fahren unseren Casi nur bei trockenem Wetter da wir noch einen Zafira Tourer CDTI 165 PS und einen Corsa D mit 101PS haben , des weiteren werden wir ab August noch einen Zuwachs bekommen einen Corsa E Innovation 116PS .