• Hallo und Guten Tag,

    Mein Name ist Gregor und komme aus Köln ,

    ich bin fast 70 Jahre jung und seid Kindesbeinen im Cabrio unterwegs, die letzten 22 Jahre im MB R129 .

    Ich bin auch noch in dem Forum unterwegs. Jetzt ist die Zeit gekommen das ich mich von meinem Baby trennen möchte ,

    und dabei auf den Casi gestoßen. Es sollte eine 170 Ps Automaikversion werden .

    Nun mal so ein paar vielleicht dumme Fragen .

    Es sind zur Zeit sehr viele Angebote und ich frage mich warum , gibt es da Schwachpunkte auf die man Achten muss?

    Ist der Opel e10 tauglich , wie sieht es nach 5-6 Jahren mit Rost aus . Wird ne Hohlraumversiegelung z.b. Mike Sanders angeboten.

    Vielleicht kann der ein oder andere mir ein paar Auskünfte geben.

    Mit Dank im Voraus

    Gregor 8) 8)

  • Herzlich Willkommen Gregor


    Von SL auf Cascada ist mal ein Interessanter Change :)


    Grundsätzlich hat der Cascada wenige wirkliche Schwächen - darüber steht hier im Forum viel geschrieben, sodass du dich am besten mal ein wenig durchliest. Rost ist beim Cascada kein Thema. eine Hohlraumversiegelung kannst du natürlich in Auftrag geben. Vom Werk aus bestellbar war das nicht. Allerdings kann ich dir sagen, dass meiner, als er frisch ausgeliefert wurde, ein regelrechtes Wachsbad von unten hatte. Insofern weiß ich nicht, ob das nötig ist. Aber schaden tut es bestimmt nicht.


    Der 1.6er ist was Sprit angeht eine kleine Diva. Viele hier im Forum betreiben den gar nur mit Super Plus - ist auch von Opel empfohlen. E10 wird man wohl machen können aber auf Dauer schmeckt das diesem Motor nicht.


    Viel Erfolg auf der Suche nach dem richtigen Begleiter 8)

    Viele Grüße, Marcus :)


    Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

    Opel Signum 2.0 T EditionPlus - Saphirschwarz Metallic, OPC-Line II Paket, Sport Paket mit 18 Zoll Y-Speichen in Schneeweiß, Sportsitze Stoff/Leder, Bi-Xenon AFL, Quickheat, PDC vorne/hinten, DVD 90 Navi

  • Hallo Bassmann - Gregor,


    herzlich willkommen und allzeit gute Fahrt mit MB und später dann Cascada!

    Die Info zum Thema Rost kommt auch für mich gerade richtig, der Gedanke hierzu kam mir jetzt, weil es etwas Schnee und folglich "Straßenbehandlung" gab, auch in unseren Breiten. Aachen war gestern richtig weiß! ;)

    Opel Cascada INNOVATION 1.6 ECOTEC I Automatik I 170 PS I Mahagonibraun-Metallic I Lederausstattung Nappa, hellbraun


    Don´t :m0004: and drive! Gruß vom Niederrhein! :m0023:

  • Moin und herzlich willkommen 👋

    Schau doch mal hier rein :

    PIMPmyCASCADA


    Viel Erfolg

    Gruß Wilfried

    Opel Cascada Innovation, Bj. 2015, 170 Ps Diesel mit Adblue, weiss(40r), Sommerreifen auf 20 Zoll Bicolor Alu-Felgen mit 245/40, Winterreifen 18 Zoll Alufelgen mit 235/45, Fernlichtassistent, Radio 650 Intellilink, abn. Ahk., Holden Emblem v. & h., Auto DipDown Modul V2,

  • Hallo Gregor Bassmann,


    herzlich Willkommen im Forum und viel Spaß beim Gewinnen neuer Erkenntnisse ;) zum Cascada.


    Ich glaube nicht, dass man das o.g. Mercedes Cabrio mit dem Cascada vergleichen kann.

    Sowohl in technischer wie auch in optischer Hinsicht.


    Auch ich hatte eigentlich vorgehabt, mir ein Mercedes Cabrio (jedoch ein SLK) zu kaufen und hatte schon einen Traum in Weiß mit allem Schnickschnack und ausreichend Dampf im Auge. Nach mehr als 15 Jahren BMW und fast 8 Jahren Mercedes, war dieses Vorhaben eine logische Konsequenz.

    Allerdings scheiterte ich dann am Sitzplatzangebot.

    Die Tatsache, dass nicht nur Frau und ich, sondern auch unser Hund mit sollte, schrie förmlich nach einem 4-Sitzer :).


    Und so kam ich auf den Cascada und damit auch auf den zweiten Unterschied zu anderen Cabrios:


    Der Cascada hat eine wunderschöne Designlinie und ist deutlich seltener auf der Straße anzutreffen, als ein Audi, ein Mercedes oder ein BMW Cabrio.

    Außerdem ist das Preis-/Leistungsverhältnis im Vergleich sehr gut und die Ausstattung trotzdem noch komfortabel.


    Habe meinen Cascada nun seit September letzten Jahres.

    Allerdings wurde er nur wenig bewegt, da er während unserer Fassadenrenovierung in einer Garage stand, die nicht zugänglich war.

    Aber die wenigen Kilometer, die ich zurücklegen konnte, zeigten mir, dass ich eindeutig die richtige Entscheidung getroffen habe.


    Update;

    Ja, mein Cascada ist E10 tauglich. Aufgrund verschiedener Hinweise meiner Forenkollegen, werde ich aber in Kürze einen längeren Test mit Super Plus durchführen, da dass dem Motor gut tun und sogar den Verbrauch senken soll.

    LG Jürgen :)


    Cascada 1.6T Edition, 6G, (147KW/200PS), 2015, Platin-Anthrazit, Akustikdach beige, AGR-Ledersitze Sandbeige, Komfortpaket, Sichtpaket, Start/Stop, AHK, QuickHeat, RadioNavi 650, DAB+, RFK, PDC V/H, Hundedecke beige

  • Hallo zusammen,

    danke für das schnelle und überaus Informative Feedback, ich werde mal ein wenig im Forum stöbern und dan mal ins Eingemachte gehen. Da mein Benz Saisonkennzeichen hat wird es bis zur Kontaktaufnahme mit den Händlern noch bis April dauern.

    Ich nenne das mal die Findungsphase.

    Erst mal danke .

    Bis demnächst.

    Gregor 8) 8)

  • Moin Bassmann,

    Also ich dreh meinen Casi gerne mal auf 6500 u/min wenn er richtig warm ist und mich ein Golf ärgern will🤣. Deshalb kommt für mich nur Super + in Frage.

    E10 geht wohl, aber wozu? der Verbrauch wird höher und man hat nichts gewonnen außer Leistungsverluste. Aber das muss jeder für sich entscheiden.

    Ich fahre übrigens auch den Sidi Automatik und bin total zufrieden mit der Motorisierung 👍🤗