Temperaturanzeige

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Temperaturanzeige

      Hallo erstmal,
      unser Cascada (136 PS) zeigt schon nach ein paar Minuten die Kühlwassertemperatur mit 90 Grad an? Also dabei bleibt es auch, also geht nicht höher. Die Menge des Kühlmittels stimmt laut Anzeige.
      Ist das Normal ??
      Oder ist die Anzeige defekt ?? Übrigens Außentemperatur so um die 20 Grad !!

      Rat ?? Danke

      Gruß

      Hastu :/:/

      ""

      Cascada 1.6 Liter, 136 PS, Erstzulassung 16.4.2019 :P

    • Hallo,

      bei mir sind es auch immer fast auf den Kopp 90 Grad.

      Habe mir aber sagen lassen, dass diese Anzeige nicht wirklich genau sein soll, eher so ein Näherungswert.

      Da ich im Bordcomputer noch einige Spielereien hab ein bauen lassen, ist auch eine digitale Wassertemperaturanzeige dabei. Hier weichen die Temperaturangaben doch ca 5 -10 Grad von der normalen Anzeige ab.

      Beste Grüße

      der Checker :thumbsup:

    • Checker schrieb:

      Hallo,

      bei mir sind es auch immer fast auf den Kopp 90 Grad.

      Habe mir aber sagen lassen, dass diese Anzeige nicht wirklich genau sein soll, eher so ein Näherungswert.

      Da ich im Bordcomputer noch einige Spielereien hab ein bauen lassen, ist auch eine digitale Wassertemperaturanzeige dabei. Hier weichen die Temperaturangaben doch ca 5 -10 Grad von der normalen Anzeige ab.

      Beste Grüße

      der Checker :thumbsup:
      Hallo Checker,

      ich bin auch so eine kleine Spielkatze :D
      Was hast Du Dir denn genau einbauen /umprogramieren lassen?

      Grüße
      Mike

      Ach so: Das mit auf 90 Grad-anzeigen liegt an den "hängenden" Instrumenten; da steht der Zeiger auf "6 Uhr" und packt es einfach nicht mehr hoch... 8o:D:D
    • Hallo Mike,

      mein Programmierer hat je nach Modell und verbautem Zubehör folgende Möglichkeiten (manche Sachen hast Du betimmt schon):

      Batteriespannung
      Digitaler Tacho
      Durchschnittsverbrauch
      ECO Index Anzeige*
      ECO Menü*
      ECO Verbraucherliste*
      ECO Verbrauchsstatistik*
      Entfernungsmesser
      G-Force Anzeige*
      Geschwindigkeitswarnung
      Getriebeöl Temperatur (bei Automatik)
      Kühlmittel Temperatur
      Kühlmitteltemp. / Batteriespannung Kombi*
      Leistungstest*
      Maßeinheiten (KM / Meilen)
      Momentanverbrauch/Durchschnittsverbrauch in einer Anzeige
      Motoröllebensdauer
      Navigationssystem Meldungen ***
      Öldruck*
      Öltemperatur / Öldruck / Ladedruck Kombi*
      Performance Menü*
      Restreichweite
      Runden Timer*
      Verkehrszeichenerkennung **
      Spurwechsel Assistent **
      Stoppuhr
      Turbolader Ladedruck*
      Wegstreckenzähler 1
      Wegstreckenzähler 2

      *ECO und Performance Menü können sind nicht in allen Modellen verfügbar. Beide Menüs können nicht gleichzeitig aktiviert werden.
      ** Nur bei verbauter Sensorik/Kamera möglich
      ***Nur bei verbauten Opel Navigationssystem

      Beste Grüße

      der Checker :thumbsup:

    • Hallo Mike,

      bei mir gibt es einen Programmierer um die Ecke, aber leider ist das für Dich mit Sicherheit zu weit. Mit Sicherheit gibt es aber auch irgendwo in Deiner Nähe einen opel-verrückten Programmierer.

      Es wird über die OBD-Schnittstelle freigeschaltet. Dauert ca. 10 - 15 Min, dann ist alles fertig und anschließend kannst Du über den Wählhebel links alles durchklicken.

      Hat mich 30 Euro gekostet, mittlerweile nimmt meiner dafür 35 Euro.

      Beste Grüße

      der Checker

    • Das ist alles normal.Bei kaltem Motor ist der Thermostat geschlossen und das Kühlwasser läuft nur durch den "kleinen Kreislauf" sofort zum Motor zurück um schneller warm zu werden und den Motor in eine optimale Temperatur zu bekommen.bei ca 90 grd öffnet der Thermostat und das Wasser läuft jetzt durch den "großen Kreislauf" durch den Kühler , um den Motor nicht heißer werden zu lassen.Die einfachsten Thermostaten werfen durch eine Bimetallfederplatte betrieben , die sich je nach Temperatur so verbiegt um ein Ventil zu betätigen
      Klugscheißermodus : OFF

      Gruß Vulco

      Das Leben ist zu kurz um mit geschlossenen Dach zu fahren!

    • Checker schrieb:

      Hallo Mike,

      mein Programmierer hat je nach Modell und verbautem Zubehör folgende Möglichkeiten (manche Sachen hast Du betimmt schon):

      Batteriespannung
      Digitaler Tacho
      Durchschnittsverbrauch
      ECO Index Anzeige*
      ECO Menü*
      ECO Verbraucherliste*
      ECO Verbrauchsstatistik*
      Entfernungsmesser
      G-Force Anzeige*
      Geschwindigkeitswarnung
      Getriebeöl Temperatur (bei Automatik)
      Kühlmittel Temperatur
      Kühlmitteltemp. / Batteriespannung Kombi*
      Leistungstest*
      Maßeinheiten (KM / Meilen)
      Momentanverbrauch/Durchschnittsverbrauch in einer Anzeige
      Motoröllebensdauer
      Navigationssystem Meldungen ***
      Öldruck*
      Öltemperatur / Öldruck / Ladedruck Kombi*
      Performance Menü*
      Restreichweite
      Runden Timer*
      Verkehrszeichenerkennung **
      Spurwechsel Assistent **
      Stoppuhr
      Turbolader Ladedruck*
      Wegstreckenzähler 1
      Wegstreckenzähler 2

      *ECO und Performance Menü können sind nicht in allen Modellen verfügbar. Beide Menüs können nicht gleichzeitig aktiviert werden.
      ** Nur bei verbauter Sensorik/Kamera möglich
      ***Nur bei verbauten Opel Navigationssystem

      Beste Grüße

      der Checker :thumbsup:
      Guten Morgen zusammen,

      in Kürze bekomme ich auch meinen Casi und würde das auch freischalten lassen. Nach dem Durchlesen sind mir in der Tat einige Sachen aufgefallen, die ich schon habe und einige, die noch nicht da sind.

      Was macht denn die Spurwechselassistent-Anzeige?
      @Checker Könntest Du den Kontakt herstellen? Kann man da noch mehr freischalten lassen?

      VG
      Marco