Kraftstoffverbrauch bei 136 PS Maschine

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kraftstoffverbrauch bei 136 PS Maschine

      Hallo, wir haben unseren Cascada jetzt ein gutes halbes Jahr und ca. 2500 km drauf. Wir sind top zufrieden -- nur der Kraftstoffverbrauch liegt meist knapp unter 10 Liter. Für ein neues Fahrzeug doch ziemlich hoch. oder ? Wir haben den 136 PS Benziner.

      Da diese Maschine, nach unserer Kenntnis, erst ziemlich spät eingebaut wurde - wer kann denn zum Verbrauch etwas beitragen.? Oder liegt es daran, dass wir erst 2.500 km drauf haben. Wir haben auch noch einen Tiguan, da war es so, dass er die ersten 5000km gut 1 - 1.5 Liter höher lag. Die Strecken bisher sehr gemischt - von ein paar Hundert Km am Stück, bis zum fast reinen Stadtverkehr.

      Oder sollen wir mal unseren Händler konfrontieren.

      Für Tips vielen Dank

      Hastu ^^

      ""

      Cascada 1.6 Liter, 136 PS, Erstzulassung 16.4.2019 :P

    • Moin, es ist völlig normal das der Motor am anfang mehr verbraucht.
      Es musst sich ja erstmal "einfahren".

      Bei meinem war es genau so (1.4er, 140ps).
      Der hat bei ca 8 Liter angefangen und jetzt bin ich so zwischen 6 und 7 Liter bei 66tkm.

      LG und allzeit gute Fahrt. :auto:
      Möge die Sonne den Glanz und Eleganz des Cascadas erstrahlen. Beim Regen das Dach mit dir sein. :m0012::m0023:

    • Schön, dass du zu diesem Motor hier mal eine Praxiserfahrung teilst. Ich hatte schon befürchtet, dass der kein Kostverächter sein würde. Sicherlich wird sich dein Verbrauch noch ein wenig einpendeln. Wenn man aber mal einen Blick Richtung Spritmonitor wirft liegen die meisten durchschnittlichen Verbräuche zwischen 8,5 und 9,5 Liter (bezogen auf die 170 PS Maschine - is ja die gleiche Grundlage).

      Für deinen, ich nehme an Schalter?, werden im WLTP 7,8 Liter/100 km angegeben. 10 % Abweichung sind laut Rechtssprechung in Ordnung. Dazu kommt Fahrweise und Fahrprofil - das Gespräch mit deinem Händler wirst du dir wohl eher sparen können. Was eventuell hilft wäre ein Ölwechsel. Das kann man bei einem neuen Auto nach dem Einlaufen schon mal machen. Kann helfen, muss aber nicht.

      Das wichtigste ist aber, dass du deine Freude daran hast ^^

      Viele Grüße, Marcus :)

      Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

    • morgen hole ich den 3. Cascada mit diesmal dem besagten 136 PS. Er wird einige tausend km als VW auf der Uhr haben. Werde berichten.
      Übrigens hatte ich meinen zukünftigen als VW mal auf der Landstrasse zufällig vor mir... meine derzeitigen 140 PS haben sich ganz schön
      gequält um Schritt zu halten. Bin gespannt
      grüsse steffen

      Cascada Nr.3 - Innovation 1.6 Turbo , Quarz Grau mit nützlichem Schnickschnack :thumbsup:
      Cascada Nr.2 - Innovation 1.4 Turbo , Arktis Blau mit nützlichem Schnickschnack :thumbup:
      Cascada Nr.1 - Innovation 1.4 Turbo , Mahagoni Braun mit nützlichem Schnickschnack
    • Cascada Mineralweiß schrieb:

      Schön, dass du zu diesem Motor hier mal eine Praxiserfahrung teilst. Ich hatte schon befürchtet, dass der kein Kostverächter sein würde. Sicherlich wird sich dein Verbrauch noch ein wenig einpendeln. Wenn man aber mal einen Blick Richtung Spritmonitor wirft liegen die meisten durchschnittlichen Verbräuche zwischen 8,5 und 9,5 Liter (bezogen auf die 170 PS Maschine - is ja die gleiche Grundlage).

      Für deinen, ich nehme an Schalter?, werden im WLTP 7,8 Liter/100 km angegeben. 10 % Abweichung sind laut Rechtssprechung in Ordnung. Dazu kommt Fahrweise und Fahrprofil - das Gespräch mit deinem Händler wirst du dir wohl eher sparen können. Was eventuell hilft wäre ein Ölwechsel. Das kann man bei einem neuen Auto nach dem Einlaufen schon mal machen. Kann helfen, muss aber nicht.

      Das wichtigste ist aber, dass du deine Freude daran hast ^^
      Hallo Marcus,

      Ja wir haben ein Schaltgetriebe - -und Ölwechsel nach 1500 -2000 km ist bei unserem Händler obligatorisch. Man meint, damit könne man etwaigen Abrieb beseitigen - der Intervall wird deshalb nicht zurückgestellt. Und nur das Öl musste bezahlt werden.

      Freude haben wir an diesem tollen Auto. Auch wenn meine Frau anfangs sehr große Angst vor dem doch riesigen Schiff hatte. Hatten zuvor Audi A3 und davor Astra jeweils als Cabrio. Und sie ist es auch, die an dem doch hohen Benzinverbrauch meckert.
      Aber schaun mer mal -----

      Liebe Grüße aus dem Frankenland

      Hastu :D

      Cascada 1.6 Liter, 136 PS, Erstzulassung 16.4.2019 :P

    • Hallo hastu,

      wir haben den gleichen Motor -136 PS- und Schalter mit S/S.
      AktuellerTachostand: 2210 km - also noch gar nicht richtig eingefahren :) .
      Der durchschnittliche Verbrauch liegt lt.Display bei 8,7 l. Allerdings cruisen wir fast ausschließlich Landstraße.
      Für mich persönlich geht der Verbrauch so in Ordnung - neuer Motor und ein "Schwergewicht" (auch wegen der Insassen :D ) ...

      Grüße aus der Stadt mit dem Betzenberg!
      Mike

    • Hallo Gemeinde, sodele da isser, der Dritte ... Bild muss ich noch ändern, und ich muss sagen aufgrund der Motorisierung bisher die Beste Wahl.
      Ich war sehr überrascht das die 1,6l doch einen erheblichen Unterschied machen. Laufruhe, Fahrverhalten ... einfach um welten besser als vorher der 1,4 er
      Verbrauch liegt ca. bei 0,5L bis 1 L mehr ( 9,2 L)gegenüber dem 1,4 er. Derzeit bei 2.500 km auf der Uhr noch nicht so relevant
      Grüsse Steffen

      Cascada Nr.3 - Innovation 1.6 Turbo , Quarz Grau mit nützlichem Schnickschnack :thumbsup:
      Cascada Nr.2 - Innovation 1.4 Turbo , Arktis Blau mit nützlichem Schnickschnack :thumbup:
      Cascada Nr.1 - Innovation 1.4 Turbo , Mahagoni Braun mit nützlichem Schnickschnack
    • cascadine schrieb:

      Hallo Gemeinde, sodele da isser, der Dritte ... Bild muss ich noch ändern, und ich muss sagen aufgrund der Motorisierung bisher die Beste Wahl.
      Ich war sehr überrascht das die 1,6l doch einen erheblichen Unterschied machen. Laufruhe, Fahrverhalten ... einfach um welten besser als vorher der 1,4 er
      Verbrauch liegt ca. bei 0,5L bis 1 L mehr ( 9,2 L)gegenüber dem 1,4 er. Derzeit bei 2.500 km auf der Uhr noch nicht so relevant
      Grüsse Steffen
      Wir standen ja auch vor der Frage: 136 PS oder 170 PS mit je 1,6 l.

      Glücklicherweise konnten wir die 136/1.6, die 140/1.4 und die 170/1.6-Version probefahren, haben uns dann für die 136 PS-Variante entschieden und sind auch bis jetzt rundum zufrieden.
      Natürlich kein Rennwagen aber für das Gewicht doch noch sehr gut zu bewegen.

      Es ist doch manchmal erstaunlich, was ein Wasserglas mehr an cm3 aber rechnerisch 4 PS weniger so ausmachten...
      Früher, als ich noch jung war :) hieß es immer: Nichts geht über Hubraum! :D

      Mike
    • Hallo Marcus und Mike,
      Verbrauch ist gemäß BC, immer gleiche Basis sonst verfälscht es das Ergebniss bzw das Delta

      Mike hat absolut Recht, Leistung aus Hubraum und nicht aus dem Booster

      Cascada Nr.3 - Innovation 1.6 Turbo , Quarz Grau mit nützlichem Schnickschnack :thumbsup:
      Cascada Nr.2 - Innovation 1.4 Turbo , Arktis Blau mit nützlichem Schnickschnack :thumbup:
      Cascada Nr.1 - Innovation 1.4 Turbo , Mahagoni Braun mit nützlichem Schnickschnack
    • mike67659 schrieb:

      ...
      Früher, als ich noch jung war :) hieß es immer: Nichts geht über Hubraum! :D

      Mike
      ... außer Hubraum :thumbup:
      Cascada 1,6 Innovation Automatik, Samtrot, Malbec, Leder schwarz, Komfort-Paket, Sport-Paket, Navi 650, Rückfahrkamera, Spiegel el. anklappbar, AHK,
      Winterräder Borbet F 7x17 ohne RDKS

      TÄGLICH GEÖFFNET :thumbup:


      PIMPmyCASCADA