Verdeck händisch verschlossen

  • Verdeck ließ sich nicht mehr öffnen und nicht mehr schließen. War offen aber nicht verriegelt. Batterie ab- und angeklemmt, ohne Erfolg. Verdeckkasten vorsichtig ausgehebelt und Verdeck händisch hochgeklappt. Eine schiefsitzende Klappe gerichtet. Die andere (Fahrerseite) kontrolliert, Rückholfeder ausgehangen. Ausgehangene Klappe demontiert und den Klappmechaismus mit Kabelbinder gesichert. Test, Verdeck lässt sich elektrisch schließen. Leider ist dabei die andere Seite (Beifahrerseite) abgebrochen. Abgebrochene Klappe nicht einzeln erhältlich. Ersatz kostet rund 700,- Euro ohne Einbau.


    Zusätzlich zwei Scheuerstellen/Kabelbrüche entdeckt.

    Solltet ihr einmal in Augenschein nehmen. Beide sind am Kabelbaum zum Verdeckdeckel auf der Fahrerseite.

  • Vielen Dank für die Info 👍

    werde mal nachschauen wie es bei meinem Cascada aussieht.

    Ich dachte das Opel von den Kabelbrüchen beim Astra H Twintop etwas gelernt hätte. Da wir noch einen Twintop haben, habe ich schon eine Menge an Kabel gegen flexibilie ausgetauscht.

    Nun geht es beim Cascada weiter 🥴

    Opel Cascada Innovation, Bj. 2015, 170 Ps Diesel mit Adblue, weiss(40r), Sommerreifen auf 20 Zoll Bicolor Alu-Felgen mit 245/40, Winterreifen 18 Zoll Alufelgen mit 235/45, Fernlichtassistent, Radio 650 Intellilink, abn. Ahk.

  • Hab bei unserem Cassy gestern auch direkt mal nachgesehen.

    Ja, auch bei unserem ist die Ummantelung des Baums schon genau an der selben Stelle durchgescheuert . Glücklicherweise sind die Kabel noch unbeschädigt.

    Direkt mal gegengesteuert...


    Großen Dank an Werner61 für den Hinweis.


    Somit bleibt uns hoffentlich ein peinliches Liegenbleiben wie beim TwinTop erspart.

    Cascada Innovation 1.6 SIDI 170PS, 19", schwarz wie die Nacht mit endlos vielen Spielmöglichkeiten ... außer Frontkamera & FlexRide...

  • Hallo Leute,

    bei unserem Brummer ist (zum Glück) noch alles soweit in Ordnung...

    Eine vielleicht doofe Frage: Was kann man denn vorbeugend überhaupt machen? Noch mehr Gewebeband drumherum wird das Ganze ja nicht besser machen, oder?

    Ich denke, die Kabelstränge müssen durch die Bewegung des Deckels ja noch flexibel sein und "arbeiten" können...

    Wer hat denn einen Vorschlag zur Prävention?

    Gruß Mike

  • Ich habe mir Silikonlitze besorgt und werde den Teil der in Bewegung ist neu machen. Vielleicht noch einen Silikonschlauch um die beiden Stellen und/oder einen Kantenschutz an der Stelle im Deckel. Einen zusätzlichen Schlauch und den Kantenschutz könnte man eventuell schon vorher montieren, schützt aber insgesamt nicht gegen das Aushärten und Brechen der PVC-Isolierung der Adern.

    Cascada 1,6 Innovation Automatik, Samtrot, Malbec, Leder schwarz, Komfort-Paket, Sport-Paket, Navi 650, Tesla-Style-Radio, Rückfahrkamera, Spiegel el. anklappbar, AHK,
    Sommerräder GTC-OPC 8,5x20, Winterräder Borbet F 7x17, ohne RDKS
    Hertz MLK 1650.3 vorne, Hertz 690.3 Coax hinten, Hertz ML Power 4, Hertz MP 250 4.3, Hertz ML Power 1, Hertz H8 DSP


    TÄGLICH GEÖFFNET :thumbup:


    PIMPmyCASCADA
    Spritmonitor

  • Genau so etwa habe ich es beim Astra H Twintop gemacht wie es Werner schon erklärt hat. Ich habe den Kabelbaum mit Silikonkabel von der Steckverbindung bis zum Kofferraumdeckel (wo die Kabel starr verlegt sind) erneuert. Zum verbinden der Kabel am besten Lötverbinder nehmen.

    Kein Lötkolben nehmen und verlöten!

    Nicht gut für die Elektronik!

    Opel Cascada Innovation, Bj. 2015, 170 Ps Diesel mit Adblue, weiss(40r), Sommerreifen auf 20 Zoll Bicolor Alu-Felgen mit 245/40, Winterreifen 18 Zoll Alufelgen mit 235/45, Fernlichtassistent, Radio 650 Intellilink, abn. Ahk.

  • Ersatzteile sind schwer oder teuer zu bekommen. Habe mir jetzt in den Niederlanden einen kompletten Deckel von einem Autoverwerter besorgt. Preis rund ein Zehntel vom Neupreis. Alles schon mal demontiert. Am Kabelbaum ist zumindest das Gewebeband schon verschoben aber die Adern nicht beschädigt. Werde Antrieb und Kabelbaum dann mal tauschen und in Ruhe einen Kabelbaum aus Silikonlitze anfertigen.

  • Was hätte der Deckel bei Opel neu gekostet :pinch::?:

    Viele Grüße, Marcus :)


    Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

    Opel Signum 2.0 T EditionPlus - Saphirschwarz Metallic, OPC-Line II Paket, Sport Paket mit 18 Zoll Y-Speichen in Schneeweiß, Sportsitze Stoff/Leder, Bi-Xenon AFL, Quickheat, PDC vorne/hinten, DVD 90 Navi

  • Was hätte der Deckel bei Opel neu gekostet :pinch::?:

    So wie ich den gekauft habe rund 3000,- Euro

    Die Teile die ich davon benötige (oder einen Teil davon):

    Antrieb für die Klappen (Klappen unsichtbarer Teil) 700,- €

    Die Klappen (sichbar) je 100,- €

    Kabelbaum 100,- €


    Dann die anderen Teile:

    die Chromblende 350,- €

    Abdeckung 600,- €

    Deckel 600,- €

    ...


    Die genannten Preise sind Internetpreise beim FOH käme wohl noch ein bisschen drauf

    Cascada 1,6 Innovation Automatik, Samtrot, Malbec, Leder schwarz, Komfort-Paket, Sport-Paket, Navi 650, Tesla-Style-Radio, Rückfahrkamera, Spiegel el. anklappbar, AHK,
    Sommerräder GTC-OPC 8,5x20, Winterräder Borbet F 7x17, ohne RDKS
    Hertz MLK 1650.3 vorne, Hertz 690.3 Coax hinten, Hertz ML Power 4, Hertz MP 250 4.3, Hertz ML Power 1, Hertz H8 DSP


    TÄGLICH GEÖFFNET :thumbup:


    PIMPmyCASCADA
    Spritmonitor

  • o_O - Hast du bei Opel auch gefragt, ob du gleich Anteile der Firma dazu bekommst :floet:

    Viele Grüße, Marcus :)


    Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

    Opel Signum 2.0 T EditionPlus - Saphirschwarz Metallic, OPC-Line II Paket, Sport Paket mit 18 Zoll Y-Speichen in Schneeweiß, Sportsitze Stoff/Leder, Bi-Xenon AFL, Quickheat, PDC vorne/hinten, DVD 90 Navi