Selbsteinbau Eibach 25mm Tieferlegungsfedern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Selbsteinbau Eibach 25mm Tieferlegungsfedern

      Hallo zusammen,

      wollte euch fragen, ob jemand schon mal Federn in seinen Cascada selbst eingebaut hat und was dabei so für Erfahrungen raus gekommen sind? Habt ihr nach dem Einbau auch das Fahrwerk (Spur, Sturz usw.) vermessen und einstellen lassen?

      Hab meine Federn schon liegen und die sollen demnächst rein. Spurverbreiterung ist schon drauf und schaut super aus :thumbup:

      Danke für eure Antwoten :D

      ""

      Viele Grüße, Marcus :)

      Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

    • Ich hab´s dem Video schon mal zur Hälfte nachgemacht - hinten ist fertig. Meine Erfahrung: man brauch den Stoßdämpfer nicht zu lösen. Es ist genügend Platz da, um die Federspanner soweit zusammen zu schrauben, dass man die Federn auch so raus bekommt.

      Die Vorderachse wird schon deutlich schwieriger. Hier gibt´s zwei Möglichkeiten. Entweder muss man sieben Schrauben lösen, um das Federbein raus zu bekommen oder aber man bekommt die Feder weit genug zusammen, dass man das Federbein durch lösen des Domlagers und der Klemmung an der Aufhängung nach oben schieben und dann zu sich hin raus ziehen kann. Das Federbein steckt so ca. 15 cm in der Aufhängung - also nicht gerade wenig. Nächste Woche Freitag oder Samstag weiß ich dann mehr : m0014::m0006:

      Euch allen schöne Ausflüge an diesem Sommer-Sonnen-Wochenende :m0023:

      Dateien

      Viele Grüße, Marcus :)

      Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

    • Sodele - gestern nun war es soweit. Cascada hoch, Reifen ab, Federbeine raus, neue Federn rein, alles wieder rein/ran, fertich ist die Laube - alles ganz einfach, ganz schnell (ein Kumpel von mir meinte, er würde das, allerdings auf ner Hebebühne, in 1,5 Stunden schaffen - und zwar an allen vier Rädern :m0030: )

      Kommen wir zur Realität: Cascada mit Stapler vorne hoch (Handbremse anziehen nicht vergessen), anheben mit langen Gabeln und dann kleine Böcke mit Holz unter die Längsträger (Karosserie) gestellt, Räder ab - ohne Probleme, keine 10 Minuten, soweit so gut.

      Dann kam der "spaßige" Teil. Zunächst Vorbereitungen um an die Domlager zu kommen. Dazu muss man im Motorraum die Dichtung, die den Motorraum zu den Scheibenwischern hin abdichtet ab machen - wird einfach abgezogen. Dann ist diese Plastikabdeckung mit vier Plastikclips befestigt. Die sind am ganzen Auto wie so eine Art Stecksystem aufgebaut. In der Mitte hochziehen, dadurch entspannt der sich außen und kann dann komplett abgezogen werden (alles mit Gefühl :m0009: ).
      Die Abdeckung wird nun lediglich gelockert, so dass man später mit Werkzeug an die Domlager kommt. Hinweis: Es wird für keine einzige Arbeit ein Schlagschrauber benötigt und die Scheibenwischer müssen nicht abgebaut werden. Nachdem das alles geschafft war (ungefähr ne Stunde :m0003: ) ging´s an´s Fahrwerk.

      Ich glaube, die Details, wie wir es letztlich geschafft haben, das erste Federbein zu lösen erspare ich euch lieber - dann müsste ich zu viel Fluchen :m0016: Ich erzähle euch das Wichtige. Ich glaube ja, dass es sehr davon abhängig ist, welches Werkzeug man zur Verfügung hat und wie man dann das Federbein raus bekommt. Wir hatten z.B. noch einen kleinen Stapler, der, nachdem wir den Dreh raus hatten, uns noch sehr geholfen halt. Zunächst: Lösen der Koppelstange (hinter dem Federbein), dann Lösen des Lenkstangenkopfes. Danach lösen der Federbeinklemmung inklusive Demontage der beiden Halter für Bremsleitung und ABS-Ssensor. Zu guter letzt wird die Verbindung Dreieckslenker/Federbeinlager gelöst. Das ist die lange Schraube vorn unterhalb der Bremsscheibe. Vier Schrauben, nicht mehr, sind völlig ausreichend - Danach ist das Federbeinlager schon recht gut beweglich und kann nach unten gezogen werden (Hier ist der obligatorische Federspanner übrigens nicht erforderlich). Es wird aber mit unserer Methode ca. 30 - 40 mm geben, die ihr das Federbein nicht raus gezogen bekommt.

      Jetzt kam unser Stapler in´s Spiel. Nachdem wir das Domlager so gelöst hatten, sodass wir das Federbein um 90° drehen konnten haben wir mit dem Stapler das gesamte Federbein nach oben gedrückt (am Halter für die Kopelstange) und es so aus der Aufnahme bekommen. Bis wir allerdings von den Gedanken und Versuchen her so weit waren :m0037: = 8 Stunden für die erste Seite mit Aus- und Einbau. Auf der anderen Seite haben wir dann nur noch 1,5 Stunden für Aus- und Einbau gebraucht.
      Ich glaube, wenn ich es heute ein zweites Mal machen müsste, vielleicht mit Hebebühne, ich wäre vorne und hinten in drei Stunden durch :m0008:

      Nun denn - war eine spannende Erfahrung - man lernt sein Auto besser kennen und so allerhand Tricks nebenbei. Das Video oben ist als Anleitung leider fast nicht zu gebrauchen, da die wirklich wichtigen Details fehlen und die beiden dort wohl auch ne ganze Menge Gewalt angewendet haben müssen - Trotzdem nochmal ein Danke an Werner dafür.

      Ich stellen dann demnächst nochmal ein Bildchen vom Ergebnis ein. Sollte jemand das Nachmachen wagen - viiiiiel Spaß :m0015: ( Könnt gerne Fragen, wenn nötig)
      Schönes Wochenende

      Viele Grüße, Marcus :)

      Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Cascada Mineralweiß ()

    • Danke für den Bericht . Viel Freude mit dem Auto :thumbup:

      Nur am Rande wir bauen das Federbein
      nicht aus. Wir nehmen Federspanner legen einen Kotflüglschoner 3 cm stark an und holen das Federbein nur oben raus . Demontieren die Feder montieren die neue und drücken das Federbein zurück.
      Am Boden stehend ziehen wir aber mit Schlagschrauber nach NM Vorgabe an !
      So bleibt alles sauber original verschraubt und wir benötigen so für Vorderachse 1 Stunde.

      Aber wir finden, lasst das machen wenn keine Werksatt vorhanden ! Daher vermieten wir unsere Einbauplätze 8)



      Gruß Etti (vom me-speedshop)

      Projekt Cascada v6 4x4 2.8Turbo
      Im Forum / YouTube/Facebook. ✌

    • Etti Speedshop schrieb:

      Danke für den Bericht . Viel Freude mit dem Auto :thumbup:

      Nur am Rande wir bauen das Federbein
      nicht aus. Wir nehmen Federspanner legen einen Kotflüglschoner 3 cm stark an und holen das Federbein nur oben raus . Demontieren die Feder montieren die neue und drücken das Federbein zurück.
      Am Boden stehend ziehen wir aber mit Schlagschrauber nach NM Vorgabe an !
      So bleibt alles sauber original verschraubt und wir benötigen so für Vorderachse 1 Stunde.

      Aber wir finden, lasst das machen wenn keine Werksatt vorhanden ! Daher vermieten wir unsere Einbauplätze 8)



      Gruß Etti (vom me-speedshop)
      Das ist natürlich auch ne klasse Variante. Für´s nächste Mal komme ich zu euch :m0017:

      Viele Grüße, Marcus :)

      Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

    • Hier noch ein Bild vom Ergebnis - bin damit sehr zufrieden. Am Donnerstag noch Spur und Tüv und dann ist das auch erledigt. Heute habe ich die Frühjahrspolitur durchgeführt, jetzt glänzt er wieder.

      Vorne will ich den Chrom noch mit Folie bekleben - ich mache mir quasi meinen eigenen Supreme :m0009:

      Euch allen viel Spaß in der Sonne :m0023:

      Dateien

      Viele Grüße, Marcus :)

      Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

    • Der ist klar etwas schlechter als vorher, aber auch nur wirklich merklich zb. auf Kopsteinpflaster. Normale Straßen sind nicht großartig anders. Was mich wundert ist, wie tief der hinten runter gekommen ist. Aber es steht diesem Autos aufgrund des Designs und der Länge einfach außerordentlich gut. :thumbsup:

      Viele Grüße, Marcus :)

      Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

    • :m0003: ähm - ja- nee :m0039: Praxistest also erfolgreich bestanden, geht auch ohne. Mal gucken - frickel ich am Wochenende noch rein, geht ja schnell, jetzt wo ich weiß wie´s geht :m0006:

      Viele Grüße, Marcus :)

      Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

    • Cascada Mineralweiß schrieb:

      :m0003: ähm - ja- nee :m0039: Praxistest also erfolgreich bestanden, geht auch ohne. Mal gucken - frickel ich am Wochenende noch rein, geht ja schnell, jetzt wo ich weiß wie´s geht :m0006:
      ... müssen für die Eintragung eingebaut sein, steht auch so in der Montageanleitung :thumbup:
      Cascada 1,6 Innovation Automatik, Samtrot, Malbec, Leder schwarz, Komfort-Paket, Sport-Paket, Navi 650, Rückfahrkamera, Spiegel el. anklappbar, AHK,
      Winterräder Borbet F 7x17 ohne RDKS

      TÄGLICH GEÖFFNET :thumbup:


      PIMPmyCASCADA
    • Jetzt haben wir den Schuldigen - da lag nämlich keine Einbauanleitung dabei. Is ja nicht so, als hätte ich die Gummipömpel nicht gesehen. Aber die machten mir nicht den Eindruck, als würden sie dazu gehören. Is ja auch egal - ich bau die noch fix ein und gut is.

      Danke dir für den Hinweis Werner :m0006::m0017:

      Viele Grüße, Marcus :)

      Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)