Verdeck mit Fernbedienung öffnen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verdeck mit Fernbedienung öffnen

      Hallo erstmal.+
      wir haben einen neuen Cascada -- wenn wir das Verdeck mit der Fernbedienung öffnen oder schließen bleibt es immer wieder mal dazwischen stehen - es erfolgen dann Piepstöne -- nochmals drücken des Gebers -- dann geht es weiter

      Man muss ja den Knopf dauernd gedrück halten. --

      Nun haben wir gehört, es gibt einen Aufsatz (??) auf den Analyse Stecker -- denn einstecken , dann würde das Verdeck ohne Dauerdrücken auf oder eben zu gehen.Kennt den jemand ?? Angeblich würde das Verdeck dann auch nicht mehr stehenbleiben.

      Gruß und Danke für Antwort

      Hastu :|

      ""

      Cascada 1.6 Liter, 136 PS, Erstzulassung 16.4.2019 :P

    • das Modul heißt Happy One Touch (nur Verdecksteuerung) oder Happy Blue (zusätzlich Handysteuerung und diverse andere Funktionen) von Cantronix

      Cascada 1,6 Innovation Automatik, Samtrot, Malbec, Leder schwarz, Komfort-Paket, Sport-Paket, Navi 650, Rückfahrkamera, Spiegel el. anklappbar, AHK,
      Winterräder Borbet F 7x17 ohne RDKS

      TÄGLICH GEÖFFNET :thumbup:


      PIMPmyCASCADA
    • Hallo hastu,

      ist bei uns genauso - am Anfang dachte ich auch, dass das Verdeck hängt... Bei einem Neuwagen ist man ja immer ganz angespannt wuschig und hört alle "Flöhe husten".
      Das hängt aber mit dem Ansprechverhalten der Fernbedienungstasten zusammen - sie waren für mich auch (wohl markenspezifisch) etwas gewöhnungsbedürftig. Man muss einfach den genauen Druckpunkt kennen und dann auf diesen "mit Gefühl" drücken.
      Grobe Gewalt bringt einem da nicht weiter, außer zum "Freundlichen" wegen einer Ersatzschlüsselbestellung :D .

      Wie gesagt - wir haben bisher bisher andere Hersteller gefahren und da war das Ansprechverhalten der Druckknöpfe einfach anders... Der Mensch ist eben ein Gewohnheitstier... :)

      Grüße
      Mike

    • Moin, Moin Mike -
      unser HÄndler meinte es könne auch eine Funkstörung auftreten. Das mit dem genauen Druckpunkt werden wir probieren - mal schaun. Wenn man das Verdeck von innen startet haben wir diese Störung (?) nicht.
      Wir werden das weiter verfolgen. Danke

      Gruß aus Franken

      hastu :):)

      Cascada 1.6 Liter, 136 PS, Erstzulassung 16.4.2019 :P

    • In der Regel ist es der Kontaktverlust zum Drucktaster. Damit wird die Funkverbindung unterbrochen und das Verdeck bleibt stehen. Ich benutze das One Touch, damit ist das Problem mit dem wunden Daumen behoben. :thumbup:

      Cascada 1,6 Innovation Automatik, Samtrot, Malbec, Leder schwarz, Komfort-Paket, Sport-Paket, Navi 650, Rückfahrkamera, Spiegel el. anklappbar, AHK,
      Winterräder Borbet F 7x17 ohne RDKS

      TÄGLICH GEÖFFNET :thumbup:


      PIMPmyCASCADA
    • Hallo Werner,
      super - da haben wir ja gleich einen der das Happy One touch benutzt. -- Und bist du zufrieden ?? Erspart es nur das dauernde Gedrückthalten ? Oder sind noch mehr Funktionen ??
      Der Preis von 136 € ist schon sehr hoch - oder

      Gruß aus Franken
      Hastu 8o

      Cascada 1.6 Liter, 136 PS, Erstzulassung 16.4.2019 :P

    • hastu schrieb:

      Hallo Werner,
      super - da haben wir ja gleich einen der das Happy One touch benutzt. -- Und bist du zufrieden ?? Erspart es nur das dauernde Gedrückthalten ? Oder sind noch mehr Funktionen ??
      Der Preis von 136 € ist schon sehr hoch - oder

      Gruß aus Franken
      Hastu 8o
      Es gibt hier einige die eins der beiden Module benutzen.
      Ja, das One Touch ist nur für die Verdecksteuerung. Ich habe meine seinerzeit bei eBay mit Preivorschlag erworben und bin damit zufrieden.
      Das Happy Blue hat noch diverse Spielereien wie oben schon erwähnt.

      Wenn du Facebook nutzt, dann schau mal hier
      facebook.com/481461138872364/posts/512440652441079/

      facebook.com/PIMPmyCASCADA/videos/512639482421196/
      Cascada 1,6 Innovation Automatik, Samtrot, Malbec, Leder schwarz, Komfort-Paket, Sport-Paket, Navi 650, Rückfahrkamera, Spiegel el. anklappbar, AHK,
      Winterräder Borbet F 7x17 ohne RDKS

      TÄGLICH GEÖFFNET :thumbup:


      PIMPmyCASCADA
    • Hallo, da ich nur einen Benziner habe und den Rest für mich überflüssig ist besitze ich auch nur das One Touch. Kurz auf die Fernbedienung gedrückt bis sich irgendwas tut und der Rest geht ohne Mullen und Knullen allein, egal in welche Richtung. Aber auch ich konnte das Teil für einen Preisvorschlag erwerben bei ibä.

      cc-tourenfreunde.de
      Warum soll ich laufen wenn ich vier gesunde Räder habe.

      Es macht den Fahrer gar nicht froh wenns regnet in sein Cabrio
    • Moin, ich habe das Happybluemodul.
      Bin damit sehr zufrieden und das schon seit einigen Jahren.
      Neben den Spielereien gibt es auch viele nützliche Funktionen und Infos.
      Meine Tops sind Verdecksteuerung, Visuelle Parkhilfe(PDC), Gurtsummer, Leistung und Gesamtzustandkontrolle.

      LG und allzeit gute Fahrt. :auto:
      Möge die Sonne den Glanz und Eleganz des Cascadas erstrahlen. Beim Regen das Dach mit dir sein. :m0012::m0023:

    • Explor schrieb:

      Moin, ich habe das Happybluemodul.
      Bin damit sehr zufrieden und das schon seit einigen Jahren.
      Neben den Spielereien gibt es auch viele nützliche Funktionen und Infos.
      Meine Tops sind Verdecksteuerung, Visuelle Parkhilfe(PDC), Gurtsummer, Leistung und Gesamtzustandkontrolle.
      Hi,
      habe auch den HappyBlue, bei mir funktioniert die visuelle Parkhilfe nicht vernünftig - bei dir schon? Erinnere mich nicht mehr genau, aber wenn die HappyBlue Parkhilfe (mit cm-Angabe) mal angezeigt wurde, wurde sie beim 1. Biepton durch die standardmässige ersetzt. Manchmal war's so, dass ich beim Blinker zwischen den beiden Varianten umschalten konnte, aber nicht immer. Hab's jetzt aufgegeben und nur mehr die normale PDC aktiv.

      Cascada Cosmo (Innovation) Turbo (200PS) schwarz mit FlexRide Fahrwerk, 19", Sport Paket, AGR-Sitze, Alarmanlage.
      :) Gestern war ich noch unentschlossen - heute bin ich mir da nicht mehr so sicher 8)

    • Sette schrieb:

      Explor schrieb:

      Moin, ich habe das Happybluemodul.
      Bin damit sehr zufrieden und das schon seit einigen Jahren.
      Neben den Spielereien gibt es auch viele nützliche Funktionen und Infos.
      Meine Tops sind Verdecksteuerung, Visuelle Parkhilfe(PDC), Gurtsummer, Leistung und Gesamtzustandkontrolle.
      Hi,habe auch den HappyBlue, bei mir funktioniert die visuelle Parkhilfe nicht vernünftig - bei dir schon? Erinnere mich nicht mehr genau, aber wenn die HappyBlue Parkhilfe (mit cm-Angabe) mal angezeigt wurde, wurde sie beim 1. Biepton durch die standardmässige ersetzt. Manchmal war's so, dass ich beim Blinker zwischen den beiden Varianten umschalten konnte, aber nicht immer. Hab's jetzt aufgegeben und nur mehr die normale PDC aktiv.
      Bei mir funktioniert es tadellos.
      Ab und zu hilft ein komplettes reseten .
      Danach wieder die Funktionen wieder einschalten.
      Der Abstand ist in Meter (1,5/1,0/0,7/kleinste Einheit 0,3).
      Ich steuere mein Modul mit dem Samsung Galaxy S Reihe, zurzeit mit S9.
      Vielleicht gibt es zu den anderen Smartphones Unterschiede.
      Auf jeden Fall macht mein Modul das was es soll.

      LG und allzeit gute Fahrt. :auto:
      Möge die Sonne den Glanz und Eleganz des Cascadas erstrahlen. Beim Regen das Dach mit dir sein. :m0012::m0023:

    • Muss natürlich in der Happyblue App eingeschaltet werden.
      Das befindet sich unter Extras , dann scrollt man runter und findet das:Screenshot_20190903-112300_HappyBlue.jpg

      LG und allzeit gute Fahrt. :auto:
      Möge die Sonne den Glanz und Eleganz des Cascadas erstrahlen. Beim Regen das Dach mit dir sein. :m0012::m0023: