Belüftung - Umluft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ihr Scherzkekse, meine Scheibe ist von innen immer sauber. Wird 1x die Woche geputzt, obwohl im Auto nicht geraucht wird.

      Habe heute die Umlufttaste gedrückt, sie leuchtet rot. Habe sie danach wieder ausgeschaltet.

      Auf dem Weg nach Hause war heute alles gut. Werde die Sache weiter beobachten.

      ""
      Gruß Tanja

      Irrtum schreit der Igel und steigt von der Klobürste.


      1,6 SIDI, 170 PS, Innovation, Automatik EZ 05/2016, Platingrau :thumbsup:

      spritmonitor.de/de/detailansicht/907195.html?share=1
    • Bin ich doof oder nur schwer von Begriff?
      Ich lese jetzt schon einige Zeit mit.

      Das Betätigen der Umlufttaste beschleunigt das Beschlagen der Scheibe. Also meines Erachtens gaaaanz falsch.

      Wenn meine Scheibe beschlägt betätige ich die Taste mit dem Frontscheibensymbol (bringt Luft auf die Frontscheibe).
      Sie befindet sich über der Taste für die Heckscheibenheizung.

      Wenn ich was Falsches erzähle, steinigt mich ruhig.

      Gruß Uwe

      1.6 Innovation Automatik

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tituwe ()

    • Jap, gaaaaaaaaaaanz falsch :D

      Wenn du die Umlufttaste betätigst wird die im Innenraum befindliche Luft nur noch umgewälzt, keine neue mehr von außen zugeführt und die "alte" jedoch auch nicht mehr getrocknet. Deshalb beschlagen dann die Scheiben auch so wunderbar.

      Alles andere ist ja bekannt ^^

      Dateien
      • DSC03883.jpg

        (168,31 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Viele Grüße, Marcus :)

      Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

    • Oh Leute seit ihr schwer von begrifft!

      Addur hat geschrieben ich solle mal die Umlufttaste ausprobieren, ob das Birnchen dafür vielleicht kaputt ist.

      Also habe diese kurz betätigt, leuchtet aber auf. Also war vorher keine Umluft betätigt. Umlufttaste ok.

      Natürlich stelle ich beim beschlagen der Scheiben die Windschutztaste an.

      Aber dies ist eigentlich nicht Sinn der Sache! Wenn die Scheiben vorher nicht beschlagen sind. Müsste die normal Belüftung ausreichen. Ganz besonders dann wenn sie fast auf höchster Stufe steht. Auf Scheibe und Füße.

      Jetzt verstanden!

      Gruß Tanja

      Irrtum schreit der Igel und steigt von der Klobürste.


      1,6 SIDI, 170 PS, Innovation, Automatik EZ 05/2016, Platingrau :thumbsup:

      spritmonitor.de/de/detailansicht/907195.html?share=1
    • Nicht unbedingt. Die Luft ist zur Zeit kalt und feucht.
      Die Feuchtigkeit setzt sich da ab(kondensiert), wo es kalt ist und eine raue Oberfläche hat, in dem Sinne ist es Glas wo es ganz schnell sichtbar ist.
      Die Belüftung verstärkt erstmal diesen Effekt, es sei den man hat die Klima an. Den die Klima kühlt nicht nur die Luft ab (Sommer) sondern es trocknet auch die Luft.
      Also kalter Motor, kalte Luft, Feuchtigkeit kondensiert sofort an der Scheibe. (Klima aus)
      Klima an, die Feuchtigkeit wird aus der Luft gezogen, weniger Beschlag.

      LG und allzeit gute Fahrt. :auto:
      Möge die Sonne den Glanz und Eleganz des Cascadas erstrahlen. Beim Regen das Dach mit dir sein. :m0012::m0023:

    • Jau, Klima habe ich dabei immer an. Nur muss ich die ca 5 Minuten vor Fahrtende wieder ausschalten, damit der Kompressor ? oder was da trocknen muss.

      Sonst beschlagen die Scheiben sofort nach erneuten Start.

      Gruß Tanja

      Irrtum schreit der Igel und steigt von der Klobürste.


      1,6 SIDI, 170 PS, Innovation, Automatik EZ 05/2016, Platingrau :thumbsup:

      spritmonitor.de/de/detailansicht/907195.html?share=1
    • Hatte beim Frontera mal das Problem das der Innenraumfilter nass wie ein Schwamm war (Entwässerungsröhrchen dicht).
      Dadurch wurde zwar gefilterte, aber immer nasse Luft in den Innenraum geblasen (mehr als jede Lüftung wegblasen konnte).
      Vielleicht ist dein Innenraum-/Pollenfilter ebenfalls feucht.
      Einfach mal kontrollieren.

      Gruß Uwe

      1.6 Innovation Automatik

    • Dem Kompressor ist es egal wann du es aus machst. Der Filter ist es, besser gesagt die Lamellen. Da setzt sich gerne mal Schmutz ab und dazu Feuchtigkeit, ist ein super Nährboden für Schimmel.

      LG und allzeit gute Fahrt. :auto:
      Möge die Sonne den Glanz und Eleganz des Cascadas erstrahlen. Beim Regen das Dach mit dir sein. :m0012::m0023:

    • Am 14.01. habe ich doch die Umlufttastet gedrückt und sofort wieder ausgeschaltet.

      Dies muss irgend etwas ausgelöst haben, oder es war ein Bug. Seit dem beschlagen die Scheiben nicht mehr. Und es wird auch jetzt schneller warm im Auto. =O

      Gruß Tanja

      Irrtum schreit der Igel und steigt von der Klobürste.


      1,6 SIDI, 170 PS, Innovation, Automatik EZ 05/2016, Platingrau :thumbsup:

      spritmonitor.de/de/detailansicht/907195.html?share=1