Dach öffnet nicht

  • Bei meiner Probefahrt das gleiche….


    Der Opelhändler hat die Batterie geladen und seit dem keinerlei Probleme…..

  • Aus meiner Erfahrung ist es meistens die Batterie die erneuert werden muss. Dies ist in diversen Foren so von den Besitzern beschrieben worden. Bei einigen war die Batterie erst zwei Jahre alt. Zu 99% war nach dem Austausch der Batterie Ruhe.


    Batterie kurz abklemmen hat bei mir auch mehrfach geholfen, bis ich eines morgens weg musste und die Batterie hatte ihren Geist komplett aufgegeben.

    Cascada 1,6 Innovation Automatik, Samtrot, Malbec, Leder schwarz, Komfort-Paket, Sport-Paket, Navi 650, Tesla-Style-Radio, Rückfahrkamera, Spiegel el. anklappbar, AHK,
    Sommerräder GTC-OPC 8,5x20, Winterräder Borbet F 7x17, ohne RDKS
    Hertz MLK 1650.3 vorne, Hertz 690.3 Coax hinten, Hertz ML Power 4, Hertz MP 250 4.3, Hertz ML Power 1, Hertz H8 DSP


    TÄGLICH GEÖFFNET :thumbup:


    PIMPmyCASCADA
    Spritmonitor

  • Wir haben schon den 2. Cascada, den ersten von 2015 bis 2018 und diesen nun seit 2018. Es gab einmal die Meldung das der Batteriestand zu niedrig ist und das Dach nicht geöffnet werden kann. Diese Meldung kam im Sommer nach einer langen Wasch und Wartungsphase wo die ganze Zeit Musik lief und ich das Dach mehrmals auf un zu gemacht habe. Nach einer etwas längeren Fahrt lässt sich das Dach seitdem immer öffnen oder schliessen.

    Warum bei Dir die Batterie nach so kurzer Zeit defekt ist, ist mir ein Rätsel aber Technik kann auch Fehler aufweisen. Ich denke nicht das dies ein ausgemachzes Cascadaproble oder GM Provlem ist.

    Auch ich habe es erlebt das meine Batterie nach kurzer Zeit defekt war

    Was bedeutet nach kurzer Zeit?


    Gruß vom Steinhuder Meer


    Arkis

    Ich weiß nicht was ich will, daß aber mit aller Kraft ;)

  • Moin, habe gar kein Federlesen gemacht, auch keine Zeit, wollte in Urlaub, neue rein und fettich. Ich weiß, eigentlich nicht in Ordnung, hätte mich an FOH wenden sollen aber isz einfach so auf die schnelle gelaufen zumal das Auto mit Ende der Garantie auch nicht mehr bei Opel vorstellig geworden ist.

  • Bei uns wurde , wie schon geschrieben, die 1. nur 1 1/2 Jahre alt.

    Bin damals immer mit S/S gefahren.

    Seitdem ist das die erste Taste, die gedrückt wird, wenn ich losfahre.

    Ausgeschaltet und gut. Nun ist die Batterie mittlerweile 6 1/2 Jahre und ca 70000 km alt. Laut FOH bei der Insp. immer noch top in Schuss.


    Mein Grund dafür scheint gefunden..... NUR MEIN PERSÖNLICHES FAZIT !

    Cascada Innovation 1.6 SIDI 170PS, 19", schwarz wie die Nacht mit endlos vielen Spielmöglichkeiten ... außer Frontkamera & FlexRide...

  • Damit könnte dann die potenzielle Fragwürdigkeit von Start/Stop Systemen untermauert werden. Wenn man jetzt wüsste, wie viel CO2 die Produktion einer Batterie verursacht und was im Laufe des Lebens eines SSS eingespart wird - ich bin mir nicht sicher, ob das SSS dann noch so gut dabei weg kommt. So what, es ist wie es ist

    Viele Grüße, Marcus :)


    Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

    Opel Signum 2.0 T EditionPlus - Saphirschwarz Metallic, OPC-Line II Paket, Sport Paket mit 18 Zoll Y-Speichen in Schneeweiß, Sportsitze Stoff/Leder, Bi-Xenon AFL, Quickheat, PDC vorne/hinten, DVD 90 Navi

  • Ich habe das bei keinem meiner Autos deaktiviert, vielleicht mal im Stop and Go in der Stadt oder im Stau. Hatte noch nie Probleme :thumbsup:

    Ich fahre allerdings auch kaum Kurzstrecken und wenn es geht darf der Dicke auf der Autobahn auch mal fliegen oder sportlich über die Pässe kratzen :P

    Selbst bei meinem GSI Diesel hat die Batterie das ohne murren geleistet.


    Ist halt Scheisse wenn nach so kurzer Zeit die Batterie ihren Geist aufgibt, ob aber das Start/Stop dafür verantwortlich ist???


    Gruß


    Frank

    Ich weiß nicht was ich will, daß aber mit aller Kraft ;)

  • Bei meinem T6 Multivan konnte ich die Start/Stop-Automatik mit einem Diagnosegerät deaktivieren, seitdem muss ich nicht mehr nach jedem Start die Taste drücken.

    Interessant, dass das so einfach geht - damit erlischt an sich die Zulassung des Fahrzeugs :huh:

    Viele Grüße, Marcus :)


    Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

    Opel Signum 2.0 T EditionPlus - Saphirschwarz Metallic, OPC-Line II Paket, Sport Paket mit 18 Zoll Y-Speichen in Schneeweiß, Sportsitze Stoff/Leder, Bi-Xenon AFL, Quickheat, PDC vorne/hinten, DVD 90 Navi

  • Was dann wiederum bedeutet, dass der TÜV-Prüfer seinen Job nicht richtig gemacht hat :D

    Viele Grüße, Marcus :)


    Cascada Innovation 2.0 CDTI Aut. - Mineralweiß Metallic (Sonderfarbe), Leder Brandy, Sport Paket mit 19 Zoll, Komfort Paket, Premium Verdeck Malbec rot, Quickheat, Diebstahlwarnanlage, Navi 650 Westeuropa 8)

    Opel Signum 2.0 T EditionPlus - Saphirschwarz Metallic, OPC-Line II Paket, Sport Paket mit 18 Zoll Y-Speichen in Schneeweiß, Sportsitze Stoff/Leder, Bi-Xenon AFL, Quickheat, PDC vorne/hinten, DVD 90 Navi